Die Weihnachtswunschliste – 6 Erotische Geschenkideen für extra heiße Weihnachten

shutterstock_1234327777

Weihnachten steht vor der Tür, und gerade, weil dieses Jahr so sehr anders verlaufen ist, als wir uns noch 2019 dachten, sollten wir uns besonders belohnen. Wie wäre es dabei nicht nur eure Liebste oder euren Liebsten mit einem besonderen Geschenk zu belohnen, sondern auch eure erotischen Geschenkwünsche wahr werden zu lassen? Ein bisschen extra Knistern vor dem Weihnachtsbaum schadet da bestimmt nicht. Welche erotischen Geschenke sich besonders gut eignen und wie ihr euch auf heiße Weihnachten am besten vorbereitet, könnt ihr euch hier gerne ansehen.

Vorfreude ist die schönste Freude

Das Thema „Geschenke finden“, kann zu Weihnachten immer Nerven kosten. Dieses Jahr fehlt uns vielleicht sogar die nötige Motivation, da der Corona Zustand uns alle beschäftigt. Nichtsdestotrotz sollte man sich die Vorfreude auf Weihnachten nicht verderben lasse und lieber die neugewonnen Zeit zu Nutze machen und sich selbst und den Partner oder die Partnerin belohnen. Und was eignet sich da besser als erotische Geschenke?  Für die nötige Inspiration, haben wir uns die neusten Trends angeschaut.

6 Erotische Geschenkideen, die es in sich haben

  1. Dessous mal anders
    Der Klassiker – sexy Dessous als Geschenk, ist immer eine gute Wahl. Egal ob du dir die Dessous selber schenkst oder von deiner Liebsten /deinem Liebsten beschenkt wirst. Mit sexy Stocking (Strapse) oder mit Dessous mit Cut-outs, liegst du vor dem Kamin und unter dem Weihnachtsbaum genau richtig. Was schick anzusehen ist und das Auge reizt, reizt natürlich auch unsere Lust. 😉. Wenn ihr dieses Jahr noch etwas mehr Pepp in euer Liebesnest bringen wollt, versucht es doch mal mit Dessous, die zusätzlich noch eine Botschaft vermitteln. Zum Beispiel „Oral Panties“, also Slips, die speziell für den Oralsex gemacht wurden. Damit reizt ihr die Lust vor allem durch die Botschaft und einer heißen Weihnachtsnacht steht nichts mehr im Weg.

    shutterstock_1006718932

     

  2. Online „Liebes“ Kurs
    Eine heiße Nacht durch Wissen? Hört sich zuerst weniger sexy an, kann aber besonders heiß werden, wenn ihr mehr über eure sexuelle Befriedigung erfahrt. Das Verschenken eines Online Kurses eignet sich dabei  für Paare oder Singles gleichermaßen, denn ein wenig Nachhilfe in Sachen Liebe und Orgasmus ist immer sinnvoll.  Bei der MasterClass von Emily Morse erfahrt ihr zum Beispiel, wie man offen mit Sexualität umgeht, Wünsche äußert und wie man den Orgasmus verbessert, ihr verbringt mit der Schulung aktiv Zeit zu Zweit oder mit euch selbst und tut etwas für euch!

    pexels-fotografierende-1721090

     

  3. Stimulations Gleitgele
    Wer es weniger in der Theorie, als in der Praxis heiß mag, der kann natürlich auch ein intensivierendes Gleitgel verschenken. Die Message des Geschenks ist dabei ganz klar, ihr solltet sofort in die Laken fallen, denn die wärmende extra Stimulation habt ihr euch verdient. Neben stimulierenden Gleitgelen, eignen sich natürlich auch Sprays und Seren zum Verschenken. Die Botschaften dahinter werden auf jeden Fall zu einem intensiven Sexerlebnis führen. 😊

    shutterstock_546666646

     

  4. Schmuck anders tragen
    Neben Dessous, Online Kursen und stimulierenden Gleitgelen, sind natürlich auch Schmuckstücke immer eine gute Wahl. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit einem sehr persönlichen Schmuckstück mit einer aphrodisierenden Wirkung oder erotische Bedeutung? Schmuck für die Intimzone eignet sich hervorragend, um es zwischen euch zum Knistern zu bringen. Oder wie wäre mit einer Vulva Kette, um deine erotische Zuneigung für deine Liebste auszudrücken? Ihr mögt es noch etwas direkter und möchtet zusammen Neues entdecken? Wie wäre es mit einem Analplug als Schmuckstück? Dazu gibt es zum Beispiel Ausführungen in Gold mit Edelstein oder auch elegante aus Glas.
    Disclaimer: Diese Geschenkideen sind wirklich sehr intim, daher solltet ihr das nur in Betracht ziehen, wenn ihr mit eurer Partnerin / eurem Partner schonmal darüber gesprochen habt und ihr generell offen dafür seid 😉
  5. Selber das Dessert sein
    Auch für die kulinarischen Genießer unter euch, gibt es ein erotisches Weihnachtsgeschenk was vielleicht sogar zu eurem Weihnachtsmenü passt. Body Paint Schokolade bietet gerade zu Weihnachten ein sinnliches Erlebnis für beide. Das Auftragen mit dem weichen Pinsel und der Duft der Schokolade, wirkt sehr aphrodisierend. Außerdem kann man sich so gegenseitig verwöhnen. Probiert es aus 😊
  6. Lustvolle Spiele
    Weihnachten ist auch die Zeit der Spiele. Warum in diesem Jahr nach dem Essen, nicht einfach zu Zweit in die heimelige Atmosphäre zurückziehen und ausgiebig „spielen“. Liebeskarten oder Partnerquize eignen sich dafür besonders gut und regen auf jeden Fall dazu an neues sexuelles Empfinden zu erleben.

Wie ihr merkt, es gibt einige Ideen zu erotischen Weihnachtsgeschenken, die definitiv auf die Wunschliste kommen sollten. Natürlich gibt es auch bei erotischen Weihnachtsgeschenken Do’s and Dont’s, die ihr beachten solltet. Diese und weitere Ideen kannst du auch in diesem Blogartikel nachlesen.

Heiße Weihnachten richtig in der Adventszeit vorbereiten

shutterstock_1343361701

Natürlich ist das richtige erotische Geschenk essentiell, um das extra Knistern unter den Weihnachtsbaum zu bekommen. Lasst euch aber dieses Jahr einfach mal den Geschenke -Stress etwas nehmen und genießt die Zeit zuhause in vollen Zügen. Habt ihr vielleicht auch aktuell deutlich mehr Lust auf Zweisamkeit und Gemütlichkeit? Warum nicht einfach die Adventszeit nutzen, um euren Orgasmus zu Weihnachten zu verbessern?  Denn nicht zu vergessen, das schönste Geschenk ist doch der gemeinsame Orgasmus. 😊

Hier sind unsere 3 Tipps, für eine intensive Adventszeit:

  • Die Besondere Wunschliste
    Nutze die Adventszeit und bespreche vielleicht einfach deine erotische Wunschliste mit deinem Partner oder deiner Partnerin.
  • Plätzchen, heiß aus dem Ofen
    Je besser du abschalten kannst, desto schöner sind Orgasmen. Warum nicht das gemeinsame Plätzchen backen nutzen, um sich zu entspannen? Der wohlige Duft kann ein wahres Aphrodisiakum sein.
  • Kamin und Kerzen
    Knistern, Flackern und warme Decken. Wie wäre es in der Adventszeit mit Massagen vor Kamin und mit Kerzenschein? Probiert doch einfach mal eine Massage an den erogenen Zonen aus 😊

Wir haben jetzt gesehen, welche erotischen Geschenke sich besonders gut eignen und wie ihr die Adventszeit nutzen könnt, um euch auf heiße Weihnachten vorbereiten zu können. Wir wünschen euch in diesem Sinne einen schönen dritten Advent 😊

 

Anmerkung der Redaktion: Die Inhalte des Blogs inkludieren immer und ebenso gleichgeschlechtliche Beziehungen, auch wenn oft die Heterosexualität als Beispiel gezeigt wird.

Folge uns:

Letzte Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.