In welche blöden Situationen Singles immer wieder geraten

Annoying Situations Single People Repeatedly Find Themselves in

Das Leben als Single ist nicht immer angenehm, denn es gibt einige blöde Situationen, in die man immer wieder reingerät, aus denen man sich dann am liebsten in Luft auflösen würde. Wir haben einmal einige dieser doofen Situationen gesammelt und geben auch gleich ein paar Lösungsvorschläge, wie solche Situationen in Zukunft hoffentlich nicht mehr vorkommen 🙂

Freunde, dich sich als Verkuppler versuchen

Da trifft man sich mit seinen Freunden, ahnt nichts Böses und ganz plötzlich ist da noch ein anderer fremder Single, mit dem man verkuppelt werden soll. Zwar ist das eine gut gemeinte Idee, doch meist geht das dann doch nach hinten los. Denn nicht nur, dass alle krampfhaft versuchen, die beiden Singles zusammenzubringen, sondern auch, dass es nicht die beste Situation für zwei Personen ist, sich kennenzulernen, wenn alle anderen dabei zuschauen. Um solchen Situationen aus dem Weg zu gehen, sollte man seine Freunde direkt darum bitten, so etwas bitte nie mit einem zu machen. Kommt es doch mal dazu, dann gilt es das Beste daraus zu machen. Meist ist der andere Single nämlich auch nicht sonderlich daran interessiert, sich verkuppeln zu lassen. Und vielleicht können die beiden Singles sich ja einfach einen schönen Abend machen, ohne dass es zwangsmäßig zu mehr führen muss.

Der einzige Single unter Paaren

Egal, wo man hin eingeladen wird, meist sind hauptsächlich Paare da. Besonders schlimm wird es aber, wenn man sich als einziger Single zwischen ausschließlich Paaren wiederfindet. Da gibt es eigentlich nur eine Lösung: fliehen. Denn einen solchen Abend kann man als Single kaum überstehen, ohne danach total deprimiert zu sein. Um solchen Situationen gleich aus dem Weg gehen zu können, ist es absolut in Ordnung, nachzufragen, wer denn alles da sein wird. Sollten es nur Paare sein, kann man als Single entweder ehrlich sein und sagen, dass man auf zu viele glückliche Paare gerade keine Lust hat oder sich eben eine andere Ausrede einfallen lassen. Denn es gibt in jedem Fall Schöneres, als sich einen ganzen Abend nur mit Pärchen auseinander setzen zu müssen!

„Bist du immer noch Single?“

Diese und ähnliche Fragen sind wirklich das Schlimmste, was man einen Single fragen kann. Denn dieser weiß schon selbst, dass er noch Single ist und die meisten Singles würden diese Situation auch liebend gerne ändern, doch erzwingen lässt sich nun mal bekanntlich nichts. Da hilft nur kontern. Und zwar mit einer ähnlich dreisten Frage. Zum Beispiel: „Na bist du immer noch so unglücklich in deiner Beziehung?“ 😉

Allein unter jammernden Singles

Das Singleleben muss nicht zwangsläufig schlecht sein. Du kannst dich ausschließlich um dich selbst kümmern und ganz alleine für dich entscheiden, worauf du Lust hast. Leider gibt es allzu viele Singles, die das nicht zu schätzen wissen und stattdessen ständig darüber jammern, dass sie alleine sind und doch so gerne wieder einen Partner hätten. Solche Singles sind leider absolut keine gute Gesellschaft, denn sie ziehen einen nur mit runter. Von solchen Personen sollte man also in jedem Fall Abstand halten. Denn eigentlich kann das Singleleben ganz schön sein, man muss es nur genießen können.

The only single person surrounded by couples

Die ständigen Ratschläge, um endlich einen Partner zu finden

Egal, wie lange du bereits Single bist, es gibt immer Personen, die einem liebend gerne sagen, warum man noch Single ist und was man denn besser machen könnte. Da sind „Du bist einfach zu wählerisch“, „Du musst mehr unter Leute gehen, dann lernst du schon jemanden kennen“, „Du hast nicht mehr ewig Zeit, die biologische Uhr tickt“, „Du darfst nicht suchen, der Richtige kommt schon irgendwann“ nur einige Beispiele, was sich Singles so anhören dürfen. Man sollte auf solche Aussagen am besten immer mit einem passenden Spruch reagieren. Denn wer sich durch solche Aussagen runterziehen lässt, der wird sein Singleleben bestimmt nicht mehr genießen.

In den Urlaub mit den Eltern?

Leider ist es ja so, dass die meisten in einer Beziehung denken, dass man als Single nichts mehr braucht als Gesellschaft. Da kommt es auch schon mal vor, dass die Eltern einem vorschlagen, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Nur ist das meistens so gar nicht das, was sich Singles unter einem gelungenen Urlaub vorstellen. Da hilft nur sich bedanken und einen guten Grund finden, warum man keine Zeit für einen gemeinsamen Urlaub hat. Vielleicht ist ja schon ein anderer Urlaub in Planung oder man bekommt eben einfach keinen Urlaub für die von den Eltern vorgeschlagene Zeit 😉 Oder man fährt zwar zusammen mit den Eltern in den Urlaub, plant dann vor Ort aber seine Freizeit alleine. Ab und an mit den Eltern frühstücken oder zu Abend essen, kann ja dann trotzdem drin sein.

Singles sollten immer daran denken, dass sie sich um nichts als sich selbst kümmern müssen. Sie können alleine entscheiden, wohin sie in den Urlaub fahren, was sie zu Abend essen und mit wem sie sich treffen möchten. So schön Beziehungen auch sind, aber darum werden Singles sogar beneidet. Trotz all der doofen Situationen sollten alle Singles also ihr Singleleben genießen. pjur love wünscht viel Spaß dabei ❤

Folge uns:

Letzte Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.