Sex-Toys reinigen – so machst du es richtig

Cleaning Sex Toys – a How-to Guide
shutterstock_1085989541

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov Deutschland GmbH nutzt jeder vierte Deutsche Sexspielzeug, um das eigene Liebesleben aufzupeppen. Am beliebtesten sind hierbei Vibratoren und Dildos. Kein Wunder also, dass die Auswahl an Sex-Toys enorm ist. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass viele nicht nur ein Sexspielzeug besitzen, sondern gleich mehrere zuhause im Nachttisch haben. Doch was ist nach der Benutzung des Sex-Toys? Um lange etwas von den eigenen Sex-Toys zu haben, ist es wichtig, diese auch entsprechend zu reinigen. Worauf du dabei achten solltest, erfährst du hier.

Warum du auf eine Reinigung deiner Sex-Toys nicht verzichten solltest

Es gibt mehrere Gründe, warum du dein Sexspielzeug nach der Benutzung in jedem Fall reinigen solltest. Erstens ist es nun mal so, dass Sex-Toys an den sensibelsten Stellen unseres Körpers eingesetzt werden. Und alles, was an diese Stellen gelangt, sollte sauber sein, sonst riskierst du Infekte oder Entzündungen. Außerdem werden Sex-Toys ja meist sogar in den Körper eingeführt. Daher sollte man ganz besonders vorsichtig sein. Und nach jeder Nutzung finden sich Körperflüssigkeiten auf dem Sex-Toy, die man dann doch entfernen sollte, um das Sexspielzeug für die nächste Nutzung perfekt vorzubereiten.

So reinigst du deine Sex-Toys richtig

Die meisten würden jetzt wahrscheinlich sagen, dass ein bisschen Wasser und Seife doch vollkommen ausreichend sind, um Sex-Toys zu reinigen. Damit lässt sich auch in jedem Fall der grobe Schmutz entfernen. Doch eine hygienische Reinigung ist das leider nicht und es kann sein, dass so Bakterien auf dem Sex-Toy zurückbleiben, die sich während der Aufbewahrung vermehren. Daher ist es sinnvoller, einen speziellen Sex-Toy-Reiniger zu verwenden. Wir von pjur haben für die Reinigung von Sexspielzeug unser pjur Toy Clean. Das Spray kann einfach auf das Sex-Toy aufgesprüht werden und garantiert eine schonende, aber trotzdem hygienische Reinigung. Schon ein paar Spritzer reichen hier aus. Was übrig bleibt, kann einfach mit einem Tuch abgewischt werden. Da unser pjur Toy Clean alkohol- und parfümfrei ist, können auch alkoholempfindliche Materialien wie Latex, Gummi, Glas, Silikon und Leder mit unserem Toy Cleaner gereinigt werden – ohne, dass es dadurch zu Beschädigungen der Erotik-Toys kommt. Unser pjur Toy Clean ist außerdem dermatologisch bestätigt und geruchs- sowie geschmacksneutral.

How to clean your sex toys – the right way
shutterstock_632879501

Die Reinigung eurer Erotik-Toys sollte also wie folgt ablaufen:

  1. Groben Schmutz mit Wasser und wenn du möchtest etwas Seife entfernen.
  2. Das Sex-Toy mit einem Tuch abwischen.
  3. Dann zwei bis drei Sprühstöße pjur Toy Clean aufsprühen.
  4. Überschüssiges vom pjur Toy Clean einfach mit einem Tuch abwischen.

Bei Sex-Toys muss zwischen vielen verschiedenen Materialien unterschieden werden: Stahl, Glas, Silikon, Nylon, Pyrex, Jelly, Elastomer, Holz oder auch Cyberskin, ein Material, das die menschliche Haut nachahmt, sind die Materialien, aus denen Sexspielzeuge bestehen können. Einige Materialien sind dabei empfindlicher als andere. Hat dein Sex-Toy Rillen zum Beispiel, musst du etwas gründlicher reinigen, um auch alle Rückstände loszuwerden. Erotik-Toys aus Stahl, Glas, oder Silikon können ohne Bedenken auch unter sehr heißes Wasser gehalten werden. Bei poröseren Stoffen, wie Holz oder Elastomer, sollte kein heißes Wasser zum Einsatz kommen, denn dies kann das Material angreifen. Unser Toy Cleaner ohne Alkohol und Parfüm kann auch auf solchen Materialien ohne Bedenken zum Einsatz kommen.

Zusätzlich solltest du noch diese Tipps beachten:

  • Reinige deine Sex-Toys sofort nach der Nutzung. Denn sonst sammeln sich nur unnötig Bakterien an, die es dann wieder gilt zu entfernen.
  • Vor allem wenn dein Sexspielzeug aus einem porösen Material besteht, kann es sinnvoll sein, dieses mit einem Kondom zu verwenden.
  • Qualitativ hochwertige Sexspielzeuge haben eine längere Lebensdauer. Gib also lieber ein bisschen mehr Geld aus. Dann hast du auch länger was von deinem Sex-Toy!
  • Ist dein Sex-Toy batteriebetrieben, dann musst du bei der Reinigung aufpassen, dass kein Wasser in die Anschlüsse oder das Batteriefach kommt.
  • Du solltest dein Sex-Toy nach jeder Anwendung reinigen. So gewährleistest du, dass du es beim nächsten Mal direkt wieder zur Hand nehmen kannst. Vor allem auch, wenn du deine Sex-Toys sowohl anal als auch vaginal verwendest, ist eine Reinigung nach jedem Einsatz Pflicht!
How to store your erotic toys properly
shutterstock_499926253

Die richtige Aufbewahrung deiner Sexspielzeuge

Ist dein Sexspielzeug sauber, solltest du auch auf eine angemessene Aufbewahrung achten. Hierbei gilt es ebenfalls, ein paar Regeln zu beachten:

  • Nach der Reinigung solltest du darauf achten, dass dein Sexspielzeug trocken ist, bevor du es irgendwo verstaust. Entweder wartest du einfach, bis es trocken ist oder du trocknest es mit einem Tuch ab.
  • Damit bei der Aufbewahrung kein Staub, Schmutz oder Sonstiges deinem Sexspielzeug schadet, ist es sinnvoll, es in einen Beutel oder ein Behältnis zu legen. Meist werden Sex-Toys schon mit einem Beutelchen oder Ähnlichem geliefert. Das bewahrst du am besten auf und nutzt es dann zur Aufbewahrung.
  • Als Ort zur Aufbewahrung solltest du dir einen trockenen und dunklen Ort aussuchen. Das Bad ist daher nicht wirklich sinnvoll. Sehr gut eignet sich eine Schublade mit Klamotten, in denen du deine Sex-Toys gut verstauen kannst.
  • Es kann sinnvoll sein, die Batterien aus den Sex-Toys zu nehmen, bevor du sie verstaust. Natürlich musst du diese dann wieder ins Toy reinmachen, bevor es zur Sache geht. Wenn dir das zu aufwendig ist, solltest du die Batterien besser drin lassen. Doch diese können auslaufen und falls das passieren sollte, ist es besser, wenn diese sich nicht im Sex-Toy befinden.

Es ist hygienischer und macht einfach so viel mehr Spaß, saubere Sex-Toys ins eigene Liebesleben zu integrieren. Beachtet unsere Tipps zur Reinigung und Aufbewahrung und habt einfach mehr Spaß mit euren Sexspielzeugen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.