Sommer, Sonne, Schmetterlinge im Bauch – Bringt wieder Schwung in eure Beziehung

Hast auch du das Gefühl, dass eure Beziehung etwas eingeschlafen ist? Dann nutze den Sommer, um für frischen Wind zu sorgen! Sonne, wärmer werdende Temperaturen und wieder kürzer werdende Kleidung – der optimale Zeitpunkt dafür. Nutzt die folgenden Beziehungstipps und verbringt endlich wieder verliebte Stunden zu zweit – sowohl im Alltag als auch zwischen den Laken!

1. Kuschelt & knutscht für eine glückliche Beziehung

An die Schmetterlinge zu Beginn einer Beziehung erinnern wir uns alle – dieses Gefühl möchte man doch am liebsten für immer konservieren, oder? Doch in langjährigen Partnerschaften herrscht dann eher der Alltagstrott und man vergisst kuscheln und knutschen meist ganz. Dabei lässt sich das einfach in den Alltag integrieren. Probiert es doch mal aus und knutscht und kuschelt mal wieder wie frisch Verliebte. Holt euch die innigen Augenblicke von am Anfang ganz einfach zurück!

2. Verbringt bewusst gemeinsam Zeit

Verbringt bewusst gemeinsam Zeit

Ihr fühlt euch oft gemeinsam einsam? Leider leben viele Paare einfach nebeneinander her. Statt sich zum Beispiel beim Abendessen zu unterhalten, spielt jeder an seinem Handy und isst im Grunde für sich alleine. Unterhaltet euch mal wieder! Jeder Einzelne erlebt Tag für Tag einiges, das es sich lohnt, mitzuteilen. Interessiert euch füreinander und verbringt eure Zeit auch wirklich gemeinsam!

3. Mit Ritualen zu mehr Zweisamkeit

Der Gute-Nacht-Kuss, ein gemeinsamer Kaffee vor der Arbeit, ein ausgiebiges Frühstück am Samstagmorgen, das gemeinsame Abendessen, Händchenhalten beim Spazierengehen – ihr seht, dass es viele Möglichkeiten gibt, Rituale in die eigene Beziehung einzubeziehen. Schafft euch eigene Rituale und gebt eurer Beziehung damit mehr Halt, stärkt das Vertrauen und seid wieder rundum glücklich.

4. Freiräume für mehr Zärtlichkeit

Sehnsucht empfindest du nur, wenn du deinen Partner vermisst. Wenn ihr immer aufeinanderhängt, kommt kaum Sehnsucht auf. Unternimm auch mal was alleine und lerne deinen Partner zu vermissen. Wie wäre es mit einem Mädelswochenende in einer anderen Stadt oder einem Fußballtrip mit den Jungs? Du wirst deinen Partner vermissen, noch mehr schätzen und zudem wird das die Leidenschaft entfachen!

5. Ein ausgiebiges Vorspiel

Sex ist in der Alltagsroutine eher eine Nebensache – aber nicht mehr die schönste Nebensache der Welt. Nehmt euch Zeit für euer Sexleben. Gerade das Vorspiel kann die Intimität stärken. Massiert euch zum Beispiel gegenseitig und lasst euch Zeit dabei!

6. Andere Uhrzeit, andere Stellung, anderer Ort

In langjährigen Beziehungen fragt man sich, statt einfach loszulegen, eher: Hat jetzt auch mein Partner Lust auf Sex? Bin ich nicht schon zu müde, schließlich muss ich morgen früh raus? Meist schläft man dann doch nicht miteinander. Doch um in das eigene Liebesleben wieder mehr Leidenschaft zu bringen, reichen schon kleine Veränderungen:

  • Statt immer nur abends miteinander zu schlafen, solltet ihr auch mal morgens den Wecker einfach etwas früher stellen – das ist der perfekte Start in den Tag!
  • Verabredet euch für nach der Arbeit zu einem Sex-Date. Darauf könnt ihr euch dann den ganzen Tag freuen 😉
  • Probiert neue Stellungen aus. Vielleicht entscheidet ihr gemeinsam, welche Stellung ihr einmal ausprobieren könntet oder jeder Einzelne sucht sich eine neue Stellung aus und überrascht den Partner damit.
  • Immer nur im Schlafzimmer im Bett ist der Sex auf Dauer alles andere als spannend. Wie wäre es da mal mit der Dusche, der Couch oder dem Wohnzimmerteppich?

7. Hilfsmittel peppen das Sexleben auf

Hilfsmittel peppen das Sexleben auf

Habt ihr schon einmal Gleitgel oder ein Toy benutzt, um das eigene Liebesleben aufzupeppen? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit. Damit bieten sich euch als Paar zahlreiche neue Möglichkeiten, die ihr so bisher noch nicht kanntet. Wie wäre es mit einem Gleitgel von pjur? Unser pjur ORIGINAL ist eines der meistgekauften Silikongleitgele weltweit. Aufgrund der enthaltenen Silikonmoleküle zieht es nicht in die Haut ein, sondern verbleibt auf dieser und ist somit besonders lange gleitfähig – für extra langen Spaß! Unser pjur WOMAN ist dabei für die empfindliche Haut der Ladies geeignet. Probiert es einfach mal aus. Wir haben noch viele andere Produkte, die euch ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

Neben Gleitgel sind natürlich auch Toys immer eine Möglichkeit, das Sexleben aufzupeppen. Ob Vibratoren, Liebeskugeln oder ein Penisring – hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt!

8. Ergreift mal wieder die Initiative und seid offen für Neues!

Überrascht euren Partner zu ungewöhnlichen Zeiten und vielleicht auch an ungewöhnlichen Orten mit Sex. Das macht das Liebesleben besonders spannend 😉 Dabei solltet ihr beide offen für neue Ideen sein und auch die Wünsche eures Partners versuchen zu erfüllen. Sprecht einfach darüber, was euch gefällt und probiert mal etwas Neues aus!

Wir wünschen euch einen verliebten Sommer und ganz viel Spaß dabei!

Folge uns:

Letzte Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.