Weihnachten und den Jahreswechsel auch als Single überstehen

Surviving Christmas and New Year When You’re Single
Nicoleta Ionescu_shutterstock_741241924

Aktuell ist wieder die Zeit, in der vor allem Singles sich einsam fühlen. Überall sieht man glückliche Pärchen und wenn es draußen kalt ist, fühlt man sich alleine auf der Couch dann doch recht einsam. Denkst du deshalb auch mit Grauen an die Advents-, die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel? Das solltest du nicht! Denn die Adventszeit, Weihnachten und der Jahreswechsel können auch als Single eine der schönsten Zeiten im Jahr werden. pjur love verrät dir wie ♥

Die Adventszeit als Single

Natürlich ist es schön, zu zweit über den Weihnachtsmarkt zu schlendern, gemeinsam Geschenke einkaufen zu gehen und sich ein tolles Geschenk für den Partner/die Partnerin einfallen zu lassen. Doch andererseits ist man ohne Partner auch weniger gebunden:

  • Du kannst dich mit Freunden/Freundinnen auf dem Weihnachtsmarkt verabreden und so lange Glühwein trinken, bis du keine Lust mehr hast.
  • Außerdem sparst du Geld, denn du musst deinem Partner/deiner Partnerin kein Geschenk kaufen. Stattdessen kannst du dir selber etwas Schönes gönnen 😊 Mach dir einfach selbst ein Weihnachtsgeschenk. Man weiß ja selbst eigentlich ohnehin am besten, was man gerne zu Weihnachten geschenkt bekommen würde.
  • Wenn du dich wirklich einsam fühlst, dann gehe einfach an einem Adventssamstag einkaufen 😉 An diesen Tagen ist die Stadt meist so überfüllt, dass du dich bestimmt nicht mehr einsam fühlst und wahrscheinlich froh bist, wenn du endlich wieder alleine zuhause bist.
  • Für die Sonntage, die viele Pärchen einfach gemütlich auf der Couch verbringen, kannst du dir bewusst Zeit für dich selbst einplanen. Mache Sport, lege einen Wellness-Tag ein oder verabrede dich einfach mit einer Freundin/einem Kumpel. Meist reicht das schon, um keine Einsamkeit aufkommen zu lassen.

Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage sind meist ohnehin mit der Familie verplant. Da kann man sich als Single eigentlich glücklich schätzen, wenn man vielleicht sogar ein Tag Auszeit vom Weihnachtstrubel (und dem ganzen Familienstress) nehmen kann. Außerdem muss man als Single nur die eigene Familie besuchen, statt sich zwischen der des Partners und der eigenen irgendwie aufzuteilen. Das ist doch eigentlich gleich viel entspannter, oder findest du nicht? Außerdem kannst du als Single für die Weihnachtsfeiertage auch noch die folgenden Tipps beherzigen:

  • In einer Beziehung muss man ja sowohl zur eigenen Familie als auch der des Partners. Doch das ist meist nicht nur stressig, sondern man muss auch für so viele Personen ein passendes Geschenk finden. Als Single musst du nur zu deiner Familie, die du ja in- und auswendig kennst und bei denen dir bestimmt schnell Geschenke einfallen, die – falls sie doch nicht so optimal sind – auch keinen Familienstreit auslösen.
  • Du bist nicht die/der Einzige, der an Heiligabend oder den Weihnachtsfeiertagen alleine ist. Die Clubs haben meist dennoch geöffnet. Also erst bei der Familie den Bauch vollschlagen und danach feiern gehen, ohne daran denken zu müssen, ob mein Partner vielleicht doch andere Pläne hat. Klingt verlockend, oder?
  • Beschenke dich selbst. Du hast es dir verdient. Und da du ja ohnehin weniger Geld ausgeben musst bei der Geschenkesuche, bleibt umso mehr für dich übrig. Lass dir dein Geschenk am besten im Geschäft einpacken und packe es an Heiligabend aus 😊 Du wirst sehen, dass das sehr viel Spaß machen kann!
New year, new opportunity
Kamil Macniak_shutterstock_507250789

Der Jahreswechsel

Neues Jahr, neues Glück – das alte Jahr hinter sich zu lassen und voller Vorfreude in die Zukunft zu schauen. Genauso sollten Singles den Jahreswechsel betrachten. Schließlich stehen einem alle Türen offen und vielleicht ist man ja schon nächstes Jahr nicht mehr alleine an Sylvester. Doch als Single sollte man Sylvester in jedem Fall schon vorher planen, damit man nicht am Abend des 31.12. dann doch alleine zuhause hockt. Das kann nämlich dann tatsächlich sehr deprimierend sein. Doch es bieten sich ja zahlreiche Möglichkeiten, den Jahreswechsel auch als Single zu genießen:

  • Eine Party, die bis in die Morgenstunden geht, ist wohl das Beste, das Singles machen können, um auch den Jahreswechsel gut zu überstehen. Möglichkeiten bieten sich hier ja zahlreiche. Ob die Party im Club deiner Stadt, eine Sylvesterparty bei Freunden oder doch die eigene Party, die man selbst zuhause schmeißt – Das Wichtigste bei jeder Party ist allerdings, sicherzustellen, dass man nicht der einzige Single ist. Denn das wird dann vor allem um Mitternacht deprimierend. Doch Singles gibt es ja genügend und vielleicht findet sich ja sogar schon an Sylvester dein nächster Flirt!
  • Sylvester in einer fremden Großstadt oder einfach in die Sonne fliehen – auch das sind Möglichkeiten für Singles, den Jahreswechsel gut zu überstehen. Einfach mal raus und dann ganz entspannt ins neue Jahr starten.
  • Wie wäre es mit einem Mädelsabend oder einem Abend mit den Jungs zu Sylvester? Einfach mal abgeschottet vom anderen Geschlecht nur das machen, was Mann bzw. Frau gerne mag. Ob der Wellness-Abend bei den Mädels oder ein Pokerabend bei den Jungs – erlaubt ist, was gefällt 😊

Single sein, sollte auch zu Weihnachten oder Sylvester nicht frustrierend sein. Denn es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, sich die schönste Zeit des Jahres und das Fest der Liebe so zu gestalten, wie man es gerne möchte und das nur mit Sachen und Unternehmungen, die einem gut tun. Damit der Start ins neue Jahr ein Erfolg wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.