Wie kannst du deine Beziehung noch retten?

What Can You Do to Save Your Relationship?

Aufgeben ist meist einfacher als weitermachen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weswegen Paare, die das Versprechen „In guten wie in schlechten Zeiten“ wirklich ernst nehmen, heutzutage rar sind. Denn heute sind viel zu viele einfach nicht mehr bereit dazu, um etwas wirklich zu kämpfen. Stattdessen wird eine Beziehung lieber aufgegeben und nach einem neuen Partner Ausschau gehalten. Doch was, wenn es sich wirklich lohnt zu kämpfen und man aus einer Beziehungskrise nur gestärkt herauskommt und es sogar noch schöner wird als vorher? In den meisten Fällen lohnt es sich, die Beziehung noch zu retten, denn schließlich gibt es ja einen Grund, weswegen man genau mit dem Partner zusammen ist.

Beziehungstipps, um die Beziehung noch zu retten

pjur love hat für euch einmal einige Beziehung retten – Tipps zusammengestellt und hofft, dass ihr euch bald wieder ganz lieb habt:

Früher war alles besser…

Vor allem an die Anfangszeit einer Beziehung oder auch die Kennenlernphase haben Paare schöne Erinnerungen. Woran erinnerst du dich? Die Aufgeregtheit bei eurem ersten Date oder der erste gemeinsame Urlaub? Der Einzug in die erste gemeinsame Wohnung? Versuche dich daran zu erinnern, wie du dich damals gefühlt hast. Meist reicht das schon, um zu mindestens ein paar der damals empfundenen Gefühle wieder hervorzurufen. Sprecht über vergangene Erinnerungen und diese anfänglichen Erfahrungen. Dies lässt euch die Zusammengehörigkeit wieder deutlicher empfinden.

Sprecht über eure Gefühle

Was empfindest du für deinen Partner und wann hast du ihm das das letzte Mal gesagt? Manchmal können kleine Komplimente und Liebesbekundungen ein Paar schon wieder näher zusammen bringen. Außerdem lässt sich auf diese Weise zeigen, wie sehr man den Partner wertschätzt. Man sollte dem anderen regelmäßig sagen, wie wichtig er einem ist. Selbst, wenn der Partner das eigentlich wissen sollte, ist es umso schöner, dies dann auch nochmal bestätigt zu bekommen.

Der gemeinsame Start in den Tag

Das ist zwar nicht bei allen Paaren möglich, doch vielleicht lässt es sich zu mindestens am Wochenende einrichten, gemeinsam zu frühstücken und sich darüber auszutauschen, was am Tag so ansteht. Wer dies regelmäßig machen kann, sollte das auch machen. Denn häufig lebt man in einer Beziehung nebeneinander her und hat sich irgendwann nichts mehr zu sagen. Kommunikation ist aber wichtig und zeigt darüber hinaus auch, dass man sich für den anderen interessiert. Das macht auch unser nächster Tipp deutlich.

It takes time to save a relationship

Unterhaltet euch mal wieder!

Vor allem Paare, die schon lange zusammen sind und zusammen wohnen, beginnen eher nebeneinander her statt miteinander zu leben. Beim gemeinsamen Essen wird sich nicht mehr ausgetauscht, du weißt nicht, wie der Tag deines Partners war und wie es ihm/ihr eigentlich geht. Sprecht darüber, wie es euch geht und was euch beschäftigt. Auch über vergangene Erlebnisse zu sprechen, hilft schon dabei, zu erkennen, was damals anders war als jetzt und daran dann auch etwas zu ändern.

Schreibt euch tagsüber

WhatsApp und Co. machen es möglich, über den Tag hinweg in Kontakt zu bleiben. Das muss nicht ständig sein. Manchmal reicht schon ein Kuss-Smiley aus, um dem Partner zu zeigen, dass man an ihn denkt. Oder verabredet euch für den Feierabend spontan. Um miteinander zu schreiben, bieten sich zahlreiche gute Gründe.

Freust du dich auf deinen Partner?

Der Alltag hat uns alle fest im Griff. Die Woche ist durchgeplant und nach der Arbeit nehmen nur die wenigsten Paare sich wirklich noch Zeit füreinander. Stattdessen geht jeder seinen Weg, macht das, was ihm gefällt. Die Frage, ob du dich wirklich darauf freust, deinen Partner nach einem langen Tag zu sehen, würden wahrscheinlich die meisten eher zögernd mit „Ja“ antworten. Denn schließlich ist es ja beinahe selbstverständlich, dass der andere da ist. Du solltest deinen Partner stattdessen küssen und ihn umarmen, wenn er/sie oder eben du von der Arbeit kommst. Du wirst sehen, dass dein Partner das mit Sicherheit gerne erwidert.

Unternehmt was Schönes 😉

Geht vielleicht noch einmal in das Restaurant essen, in dem ihr euch das erste Mal getroffen habt oder macht einen Urlaub an dem Ort, an dem euer erster gemeinsamer Urlaub stattgefunden hat – die Auffrischung dieser Erinnerungen kann die Beziehung stärken. Generell ist es wichtig, ab und an als Paar aus den eigenen vier Wänden rauszukommen. Und ein DVD-Abend vor dem Fernseher zählt hier nicht dazu! Das ist zwar meist bequemer, trägt allerdings nichts zur Stärkung der Beziehung bei. Ihr solltet euch stattdessen ab und an ein besonders Date gönnen!

Hinterfrage dich auch selbst

Vor allem in Krisen ist man schnell soweit, dem Partner alle Schuld daran zu geben. Sich selbst zu reflektieren und vielleicht auch Fehler an sich selbst zu erkennen, die für die aktuelle Beziehungskrise mit verantwortlich sind, ist allerdings ebenfalls essentiell, um die eigene Beziehung noch zu retten. Denn eine langjährige Beziehung ist viel Arbeit und bedeutet, dass jeder Einzelne ständig an sich arbeiten muss, damit es auch noch nach einigen Jahren funktioniert.

Tips for saving a relationship

Was wünschst du dir?

Was wünschst du dir für die Zukunft und was muss sich ändern, damit du weiterhin an der Beziehung festhalten möchtest? Egal, ob das generelle Aspekte sind oder sexuelle Wünsche, sprich mit deinem Partner darüber. Denn nur so kann sich etwas ändern.

Eine Beziehung zu retten, braucht Zeit

Eine Beziehung kann nur dann funktionieren, wenn in diese Zeit investiert wird – von beiden Partnern. Möchte man die eigene Beziehung retten, muss man sich genügend Zeit nehmen. Unternehmungen, ausführliche Gespräche und viel Geduld sind nötig, um eine Beziehung zu retten.

Experten sprechen davon, dass in Beziehungen vier Pfeiler von Bedeutung sind: Liebe, Vertrauen und Geborgenheit, eine erfüllende Sexualität und eine gelingende Kommunikation. All das wurde in unseren Beziehung retten – Tipps berücksichtigt. Wir hoffen, dass ihr wieder mehr miteinander unternehmt, euch unterhaltet, euch auf den anderen freut und noch lange glücklich zusammen seid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.