Keine Lust mehr auf Sex? Beende die Flaute im Bett

Lost Your Sexual Desire? End the Drought in the Bedroom

Du hast einfach keine Lust mehr auf Sex und weißt auch nicht, wie du das wieder ändern kannst? Dann bist du damit nicht alleine, denn zahlreiche Frauen und auch Männer leiden unter Lustlosigkeit. Doch das muss nicht sein! Wir haben einmal einige Tipps zusammengestellt, wie du wieder mehr Lust auf Sex bekommst und endlich wieder prickelnde Stunden erleben kannst.

Das Problem mit der Lustlosigkeit

Häufig ist der Alltag der Auslöser dafür, dass Paare kaum noch Lust auf Sex haben. Stress auf der Arbeit, zahlreiche Verpflichtungen und dann noch das Organisieren des Familienlebens – da bleibt kaum noch Zeit für Zweisamkeit. Statt sich mal wieder voll und ganz einander zu widmen, macht jeder sein eigenes Ding und die Leidenschaft füreinander bleibt auf der Strecke. Da ja aber Sex doch eigentlich die schönste Nebensache der Welt ist, solltet ihr nicht darauf verzichten. Vielleicht helfen euch unsere nachfolgenden Tipps dabei, die Flaute im Bett zu beenden.

Lustmacher zum Essen und Trinken

Warum sich nicht einfach zu mehr Lust essen? Mit bestimmten Lebensmitteln, die als Aphrodisiakum gelten, soll genau das gehen:

Chili: Chilis sind nicht nur scharf, sondern können auch im wahrsten Sinne des Wortes scharf machen. Grund hierfür ist das in Chilis enthaltene Capsaicin, das nicht nur den Blutfluss ordentlich in Gang bringt, sondern auch dazu führt, dass Glückshormone, sogenannte Endorphine, ausgeschüttet werden.

Avocado: Du magst sowieso total gerne Avocados? Na dann kannst du gerne viel davon essen, denn diese enthalten viel Kalium und sind reich an Vitamin B6. Diese beiden Inhaltsstoffe der Avocado können eine positive Wirkung auf dein Lustempfinden haben.

Banane: Die Banane kann einiges. Denn sie ist nicht nur im Sport als Energielieferant beliebt, sondern weist auch viel Kalium und Vitamin B auf, welche zur Produktion von Sex-Hormonen im Körper beitragen können.

Wassermelone: Wassermelonen enthalten viel Citrullin. Das kann die Blutgefäße im menschlichen Körper erweitern und dich so auf Touren bringen.

Rucola: Rucola ist nicht nur sehr beliebt, sondern kann auch die Libido anregen und als Aphrodisiakum genutzt werden. Denn Rucola enthält sehr viel Vitamin A, was an der Produktion des Sexualhormons Progesteron beteiligt ist.

Ginseng: Ginseng kann nicht nur die Durchblutung ankurbeln, sondern soll auch von Stress befreien. Dadurch soll sich die Lust auf Sex erhöhen.

Kakao: Das in Kakao enthaltene Phenylethylamin sorgt dafür, dass ein Hormon freigesetzt wird, das so auch beim Sex entsteht. Warum also nicht einfach mal mit dem Aphrodisiakum Kakao in Stimmung kommen? 😉

Mandelmilch: Ähnlich ist es auch bei Mandelmilch. Auch die regt die Hormonproduktion an und zwar die Produktion von Östrogen und Testosteron. Grund hierfür ist das in der Mandelmilch enthaltene Vitamin E.

Steak: Ein Steak enthält viel Arginin. Diese Aminosäure kann die Lust und die Potenz fördern, denn sie schafft es nicht nur, die Muskulatur zu entspannen, sondern auch die Durchblutung zu fördern.

Food and drink to increase sexual desire

Lasst Fantasien zu

Im eigenen Schlafzimmer läuft nichts mehr, aber im Traum geht es so richtig rund? Sehr gut! Denn das ist ein Zeichen, dass die Lust auf Sex nicht verloren gegangen ist. Und auch, wenn wir hier nicht von unserem Partner, sondern jemand anderem träumen, ist das absolut kein Problem. Denn meist drücken solche Träume einfach nur das Bedürfnis nach mehr Sinnlichkeit und Berührung aus. Du solltest solche Träume lieber als Anlass nehmen und das, was in diesen passiert ist, dann mit deinem Partner in der Realität auszuprobieren. Generell ist es wichtig, die Fantasien, die man hat, auch auszuleben. Sprich mit deinem Partner darüber, was du dir wünschst oder überrasch ihn einfach damit!

Vielleicht mal das Verhütungsmittel wechseln?

Vor allem Frauen leiden immer wieder darunter, irgendwann so gar keine Lust mehr auf Sex zu haben. Schuld hieran kann die Anti-Baby-Pille sein. Denn diese setzt den Testosteronspiegel bei Frauen herab, der aber maßgeblich am Lustempfinden beteiligt ist. Vielleicht wäre es daher mal eine Überlegung wert, das Verhütungsmittel zu wechseln. Denn hier bieten sich andere Möglichkeiten, die den Hormonspiegel nicht in dieser Weise beeinflussen. Frauen sollten hier mit ihrem Frauenarzt Rücksprache halten. Dieser kann auch gleich alternative Verhütungsmethoden vorschlagen.

Sport, um wieder Lust auf Sex zu haben?

Ja, richtig gehört! Studien haben sogar bestätigt, dass Menschen, die regelmäßig Sport treiben mehr Sex haben. Denn Sport kann sich in mehrfacher Hinsicht positiv auf dein Sexleben auswirken. Zum einen wird bei Männern beispielsweise durch Krafttraining verstärkt Testosteron ausgeschüttet. Und genau dieses Hormon ist für die sexuelle Lust bei Männern verantwortlich. Neben Krafttraining kann auch moderates Ausdauertraining einen positiven Effekt auf das Liebesleben haben, denn auch dabei wird Testosteron ausgeschüttet. Und zum anderen lässt sich außerdem sagen, dass regelmäßiger Sport den Hormonhaushalt im Gleichgewicht hält. Wir können durch Sport eine Balance schaffen, mit der wir uns gut fühlen. Und wer sich wohl in seinem Körper fühlt, der lässt sich auch viel eher gegenüber dem Partner fallen.

Sex nach Termin

Wenn ihr als Paar keine gemeinsame Zeit mehr habt, dann solltet ihr euch zum Sex verabreden. Klingt zwar erstmal alles andere als spannend, aber so könnt ihr euer Sexleben wieder aufpeppen. Wichtig hierbei ist allerdings, dass beide das Sex-Date auch ernst nehmen und es als festen Termin ansehen, vor dem es keine Ausreden gibt.

Probiert euch aus – mit Gleitgel, Sex-Toys & Co.

Wenn Frauen keine Lust auf Sex haben, dann fehlt im Intimbereich auch meist die nötige Feuchtigkeit. Hierbei solltet ihr einfach auf Gleitgel zurückgreifen. Das sorgt für die nötige Feuchtigkeit und so steht dem nächsten Abenteuer nichts mehr im Weg.

Häufig ist auch fehlende Abwechslung Grund für die Lustlosigkeit bei Frau und Mann. Wie wäre es daher einfach mal mit neuen Sex-Positionen oder dem Nutzen von Sex-Toys? Das kann wieder für Pepp im Schlafzimmer sorgen und mit der Aussicht darauf, beim nächsten Mal ein ganz bestimmtes Sex-Toy neu auszuprobieren, kommt die Lust von ganz alleine – versprochen!

Um wieder Lust auf Sex zu bekommen, lassen sich zahlreiche Dinge ausprobieren. pjur love wünscht euch viel Spaß dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.